• idloom

What's trending... Latest news & updates from the intranet/extranet industry

Google Analytics für ihren sozialen intranet konfigurieren

Wie Google Analytics für Ihren sozialen Intranet konfigurieren?

Die Ziele des sozialen Intranet sind natürlich vielfältig: bessere Verbreitung von Inhalten, erhöhte Anzahl von Besuchen, Einbindung und Beteiligung von Nutzern usw.

All dies muss natürlich sorgfältig gemessen werden, um die Leistung Ihres Projektes im Detail zu analysieren. Aus diesem Grund bieten wir Ihnen bei der Verwendung von Google Analytics in Kombination mit idloom-wall einen kompletten Überblick über die Nutzung Ihres Intranet / sozialen Extranets und darüber hinaus ein Dashboard und eine Reihe von benutzerdefinierten Berichten.

Installation

Bevor Sie beginnen, stellen Sie sicher, dass Google Analytics auf Ihrer Instanz von idloom-wall eingerichtet ist, und dass die technische Konfiguration Ihrer Google Analytics-Property abgeschlossen ist. Gehen Sie hierzu auf das „Clients“ Extranet von idloom und lesen Sie in der technischen Dokumentation nach oder kontaktieren Sie Ihren Account Manager.

Der zweite Schritt besteht darin, das Dashboard und die benutzerdefinierten Berichte in Ihr Profil zu importieren. Melden Sie sich hierzu bei Google Analytics an, wählen Sie die Property Ihres idloom-wall Intranet / Extranet, und dann:

  • BENUTZERDEFINIERT > Dashboards
    • ERSTELLEN
    • Klicken Sie auf „Import aus Galerie“
    • Suchen Sie nach „idloom-wall“
    • Importieren Sie  „idloom-wall Dashboard“
  • BENUTZERDEFINIERT > Benutzerdefinierte Berichte
    • Klicken Sie auf „Import aus Galerie“
    • Suchen Sie nach „idloom-wall“
    • Importieren Sie den Bericht „idloom-wall Audience“
    • Wiederholen Sie den Vorgang für den Bericht „idloom-wall Engagement“

Welche Informationen werden gesammelt?

Zunächst ist es wichtig zu wissen, dass im Gegensatz zu einer traditionellen Seite, idloom-wall die Verteilung von Informationen in verschiedenen Formaten und Arten von Ansichten organisiert. Die gleichen Informationen können in Form einer wall-Post, einer Liste im entsprechenden Inhaltstyp oder auf der E-Mail- und der Detailseite zu sehen sein.

idloom-wall zählt alle diese Ansichten und sendet sie an Google Analytics mit der Dimension „View Typ“, die angibt, in welchem Format die verschiedenen Ansichten stattfanden.

Klassische Informationen

idloom-wall sendet alle Informationen an Google Analytics zurück, die auf klassische Weise auf einer Website gesammelt wurden, d.h. die URL der Seite, der Titel, die Art des Browsers, der Standort usw.

Benutzerdefinierte Dimensionen

Um bei der Analyse weiter ins Detail zu gehen, verwendet idloom-wall sieben benutzerdefinierte Dimensionen:

  1. Der Name des Benutzers*, der den Besuch durchführt
  2. Seine Rolle (Administrator oder interner Benutzer etc.)
  3. Die Art der Ansicht (Post, Liste oder Seite etc.)
  4. Die Art der Inhalte (Datei oder Notebook etc.)
  5. Die Gruppe, in der die Inhalte veröffentlicht wurden
  6. Der Name oder Titel der Inhalte
  7. Der Autor.

Sie können nun eine ganze Reihe von benutzerdefinierten Berichten erstellen, um den Traffic Ihres Intranet/Extranet im Detail und in allen Aspekten zu analysieren.

Wie steht es mit der DSGVO?

* Da Google Analytics die erforderlichen Datenschutzgarantien für die Verarbeitung von empfangenen Daten nicht bietet, haben die Namen der Benutzer den Wert „Externe Benutzernamen“ und wenn nötig, den Vornamen und den ersten Buchstaben des Nachnamens, gefolgt von der ID des Benutzers, um zu gewährleisten, dass sie einmalig sind (z.B. „John D. (27)“).

Wie kann man sie in Google Analytics verwenden?

Ihr Google Analytics-Konto arbeitet nun genau wie üblich, so dass Sie alle Benutzer-Interaktionen mit Ihrem Intranet/Extranet eingehend analysieren können.

Um noch weiter gehen zu können, bietet idloom-wall ein eigenes Dashboard namens „idloom-wall Dashboard“ und mehrere benutzerdefinierte Berichte namens „idloom-wall Audience“ und „idloom-wall Engagement“.

Das idloom-wall Dashboard 

Dieses Dashboard liefert Ihnen alle wichtigen Informationen zur Verwendung von Intranet / sozialem Extranet.

  1. Sitzungen nach Land:  wo die verschiedenen Sitzungen herkommen.
  2. Durchschn. Sitzungsdauer und Seiten/Sitzungen:  die durchschnittliche Anzahl der pro Sitzung angezeigten Seiten und ihre durchschnittliche Dauer.
  3. Beliebte Inhalte:  die am meisten gelesenen Inhalt und die Gesamtzahl der gesehenen Seiten.
  4. Aktive Benutzer:  die Zahl der Nutzer, die bei idloom-wall angemeldet sind.
  5. Engagement:  die Anzahl der Interaktionen von Nutzern (z.B. Likes, Teilen und Kommentare).
  6. Aktionen:  die Gesamtzahl der Aktionen pro Kategorie.

 

  1. Sitzungen nach Browser:  die Arten von Browsern, die am meisten zur Verbindung verwendet wurden.
  2. Sitzungen nach Gerät:  die Arten von Geräten, die am meisten zur Verbindung verwendet wurden.

Idloom_Wall_GA_Picture.jpg

idloom-wall Audience

Dieser Bericht gibt Ihnen einen umfassenden Überblick über Ihr Publikum. Er ist in drei Registerkarten unterteilt, so dass Sie auf die verschiedenen Dimensionen der Besuche in Ihrem Intranet/Extranet zugreifen können. Sie werden feststellen, dass jeder Bericht Ihnen Zugriff auf verschiedene Ebenen der Granularität gibt (Drilldowns).

  1. Audience-Überblick:  Anzahl der aufgerufenen Seiten, durchschnittliche Sitzungsdauer und Anzahl der Sitzungen für jede Rolle und jeden Benutzer
  2. Beliebte Gruppen & Inhalte:  Anzahl der Seiten für verschiedene Gruppen, Inhalte und Ansichtsarten.
  3. Beliebte Autoren & Inhalte:  Anzahl der Seiten für die verschiedenen Autoren, Inhalte und Ansichtsarten.

Idloom-wall Engagement

Dieser Bericht bietet einen Blick auf die Anzahl der Interaktionen (z.B. Likes, Teilen und Kommentare) und die Art der Inhalte.

1.     Engagement-Art: je nach Art der Interaktion.

2.     Ansprechende Inhalte:  je nach Inhalt.

 

Wenn Sie Ihre Google Analytics-Integration noch nicht haben, oder im Fall von Fragen, Kommentaren oder Vorschlägen an uns, zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren!

The social intranet to empower your organization